FANDOM


Willkommen im Freihandelsabkommen WikiBearbeiten

Dieses Wiki soll Informationen für die drei geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA bündeln und ggf. aufbereiten

Die FreihandelsabkommenBearbeiten

Dies ist nur eine Übersichtsseite, welche in Form eines Inhaltsverzeichnisses auf die einzelnen Themenseiten weiter verlinkt. Dazu bitte auf die Überschriften klicken.

Was meint Freihandel? Manipulation durch SpracheBearbeiten

Freihandel wird von den Verfechtern entsprechender Abkommen prinzipiell als Positives, Erstrebenswertes postuliert. Aber was genau meint eigentlich "Freihandel"? In jedem wichtigen seriösen Werk werden zuerst fragliche bzw. wichtige Begrifflichkeiten definiert, um frei von subjektivem Begriffsverständnis zu klären, was unter den verwendeten Termini verstanden wird bzw. was damit gemeint ist.
Unter Freihandel werde der Abbau tarifärer und nicht-tarifärer Handelshemmnisse verstanden. Das ist sehr allgemein - und zwar ganz bewußt. Denn bei genauerem Hinterfragen, was das denn nun konkret bedeutet, wird erkennbar, dass "der Teufel im Detail" steckt:

  • mit tarifären Handelshemmnissen sind Zölle und Abgaben gemeint - so weit, so gut. Um das zu regeln oder weiter abzubauen bräuchte es allerdings kein Freihandelsabkommen. Dies ließe sich auch anders regeln.
  • unter nicht-tarifären Handelshemmnissen werden alle Sachverhalte verstanden, die außer den tarifären den Handel "behindern". Und das hat es in sich - darunter fallen aller schwer erkämpften Schutzrechte wie Arbeitnehmer-, Verbraucher- und Umweltschutzbestimmungen!

Darüber hinaus ist der deutsche Begriff "Freihandelsabkommen" noch in weiterer Hinsicht täuschend, weil verkürzend: TTIP steht für Transatlantik-Trade&Investment-Partnership. Das "Investment" - also der sog. Investitionsschutz, die Paralleljustiz mit privaten Schiedsgerichten, wo private Rechtsanwälte jenseits geltender Gesetze Urteile verkünden (all dies hat nichts mit Freihandel zu tun) geht im verzerrenden Begriff Freihandelsabkommen gänzlich unter.

Fazit: der Begriff "Freihandelsabkommen" ist in doppelter Hinsicht grob täuschend.

https://www.diigo.com/user/pirat_logos?query=%23Freihandelsabkommen

TTIP - Transatlantic Trade and Investment PartnershipBearbeiten

Wikipedia: "Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (englisch Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP oder auch Trans-Atlantic Free Trade Agreement – TAFTA)"

TISA - Trade in Services AgreementBearbeiten

Wikipedia: "Das Trade in Services Agreement (TiSA; dt. Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen) ist eine Sammlung von Vereinbarungen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen 23 Parteien, inkl. den USA und der Europäischen Union]

CETA - Comprehensive Economic and Trade AgreementBearbeiten

Wikipedia/CETA: "Das Comprehensive Economic and Trade Agreement, kurz CETA (auch als „Canada – EU Trade Agreement“ gelesen), ist ein geplantes europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen"

Letzte AktivitätenBearbeiten

VorgestelltBearbeiten

Füge hier Inhalte ein, die du gerne vorstellen möchtest! Entweder ein Video, ein Bild oder einen vorgestellten Artikel.




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki